Die Entstehung unserer Firma

Wir, das waren 1991 die Fa. Wolfgang Heinelt Malerei und ich, Werner Stadermann, die ein Tochterunternehmen gründeten und zwar den OPTEAM Malerfachbetrieb GmbH.

Auf der Suche nach geeigneten Lager- und Büroräumen sind wir in Wolmirstedt, im Färbe- und Salzlager der ehemaligen Lederfabrik fündig geworden.

Da der Betrieb ständig gewachsen ist, hat es sich angeboten, am Handwerkerring 1 in Wolmirstedt eine größere Werkstatt mit Musterausstellung und Büro zu bauen, die wir im September 1995 auch bezogen.

Kurz darauf hat sich die Mutter, die Heinelt Malerei, aus der Gesellschaft gelöst und die OPTEAM Malerfachbetrieb GmbH, deren gesellschaftender Geschäftsführer ich nach wie vor bin, wird von mir mit ihren vielen Aufgaben in den verschiedenen Bereichen allein geleitet.

Im Juni 2005 bezogen wir dann unsere jetzigen Geschäftsräume in der Fabrikstraße 2b mit modernen Büros und großzügigen Maler- und Bodenbelagswerkstätten.

Hier gibt es jetzt auch eine Werkstatt für Stuckarbeiten sowie für aufwendige Tätigkeiten in der Denkmalrekonstruktion.

Allerdings steht hinter mir ein starkes, gut ausgebildetes Team von Fachleuten. Das sein Können immer wieder, in den speziellen Gebieten des Malerhandwerkes, aufs neue zeigt.

Werner Stadermann

Geschäftsführer

Ein starkes Team